31.01.2017 – Es wird körperlich und gegenständlich

Ab Ende Januar lehren uns Annette und Jogi von der Akademie Reuschberg. Elisa kennt diese Improtrainer schon aus vielen Kursen und sagt: „Es wird körperlich und gegenständlich!“

Und so war es auch, stellte Pascal fest: Die Session beginnt ungewohnt mit gegenseitiger Massage, weitergeht’s mit Tanz. Es folgen Szenen über Liebesgeständnisse: Elisa schafft ihrer Angebeteten Pflanzen und Kuchen in handelsunüblichen Mengen herbei. Pascal kann einen Priester zur sündigen Liebe überzeugen, indem er sich einen Nagel in die Hand schlägt.